© Adobe Stock, contrastwerkstatt

Entdecken Sie Ihre Chancen bei der
N‑ERGIE Netz GmbH

Sie suchen anspruchsvolle Aufgaben? Wir suchen gute Leute, die stolz sein wollen auf das, was wir gemeinsam leisten!

Egal ob Praktikum, Bachelorarbeit oder Masterarbeit - bei uns können Sie sich auf intensive Betreuung und spannende Aufgaben, die Ihren Marktwert steigern, verlassen.

Gut zu wissen

Die N-ERGIE ist seit Gründung im Oktober 2004 Mitglied der Initiative „Fair Company“. Studenten und Absolventen können sich auf einen fairen Umgang verlassen, da wir auch bei der N-ERGIE Netz GmbH die sechs Regeln des Fair-Company-Codex einhalten:

  • Wir bieten Studierenden Praktikumsplätze an, die der beruflichen Orientierung dienen.
  • Wir geben Praktikant*innen klar definierte Aufgaben und Ziele und nennen eine*n festen Ansprechpartner*in im Unternehmen.
  • Wir stellen Praktikant*innen für einen sinnvollen Zeitraum ein.
  • Wir vertrösten keine Hochschulabsolvent*innen, die sich auf eine feste Stelle beworben haben, mit einem Praktikum.
  • Wir zahlen Praktikant*innen eine adäquate Aufwandsentschädigung.
  • Wir schaffen Transparenz über Aufgaben, Ansprechpartner*innen und Zielsetzung des Praktikums sowie über das Regelwerk des Fair-Company-Codex.

Die Einhaltung des Fair-Company-Codex wird durch die Initiative regelmäßig überprüft.

Als Fair Company zahlen wir eine angemessene Vergütung für Ihre Einsätze bei uns.

  • 300,- Euro brutto im Monat für ein Vor- bzw. Grundpraktikum
  • 650,- Euro brutto im Monat für das Fachpraktikum im Bachelorstudium
  • 750,- Euro brutto im Monat für ein Praktikum im Masterstudium
  • 1.000,- Euro bis 3.000,- Euro für den Ankauf von Nutzungsrechten bei der Abschlussarbeit

Außerdem dürfen Sie sich über vergünstigte Preise in unseren Kantinen freuen.

Urlaubsanspruch

Bei einem freiwilligen Praktikum, das mindestens einen Monat dauert, dürfen Sie sich über bezahlten Urlaub freuen. Der Jahresanspruch beträgt 30 Tage. Sie erhalten also für jeden vollständigen Monat 2,5 Tage Urlaub.
Bei Pflichtpraktika lassen die Regularien der Hochschulen keinen Urlaub zu.

Arbeitszeit

Praktika

  • 39 Stunden wöchentliche Arbeitszeit
  • Flexible Arbeitszeit
  • Bei freiwilligen Praktika auch Teilzeit möglich
  • Pflichtveranstaltungen an der Hochschule gelten als Arbeitszeit

Abschlussarbeit

Wie viel Zeit Sie bei der Erarbeitung Ihrer Abschlussarbeit im Unternehmen verbringen, vereinbaren Sie individuell mit dem Betreuer Ihrer Abschlussarbeit bei der N‑ERGIE Netz GmbH.

Wir freuen uns über Ihr Interesse! Auf absehbare Zeit haben wir allerdings nur die hier veröffentlichten Angebote. Daher bitten wir Sie, uns derzeit keine Initiativbewerbungen zu schicken.

Wenn Sie uns im Praktikum überzeugen, fördern wir Sie anschließend gerne individuell im Rahmen einer Werkstudententätigkeit. Ansonsten bieten wir als Fair Company keine Aushilfsjobs für Student*innen an.

Bewerben Sie sich jetzt!

Tipps und Tricks für Ihre
Bewerbung