Aktuelles

Störungsmeldungen

Auch unsere Netze werden von Netzstörungen nicht verschont. Aktuelle, größere Netzstörungen veröffentlichen wir in der folgenden Auflistung. Nach durchgeführter Lokalisation und Störungsbehebung wird die Versorgung wieder hergestellt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Pressemitteilungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen.

Die Pressemitteilungen der Jahre 2010 bis 2019 finden Sie in unserem Pressearchiv .

Die N-ERGIE Netz GmbH, die neue Netzgesellschaft der N-ERGIE Aktiengesellschaft, führt umfangreiche Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten am 20-kV(Kilovolt)-Mittelspannungsnetz in den Außenorten von Rothenburg durch. Aufgrund der Arbeiten kommt es zu geplanten Unterbrechungen der Stromversorgung und zwar

• von Mittwoch, 8. Januar bis Montag, 13. Januar 2020 in den Ortschaften Bettenfeld, Burgstall, Brundorf, Dürrenhof, Hemmendorf, Herrnwinden, Lohrbach, Leuzenbronn, Obermühle, Reusch, Schnepfendorf, Vorbach und

• von Montag, 27. Januar bis Freitag, 31. Januar 2020 nochmals in Burgstall, Brundorf, Dürrenhof, Hemmendorf. Leuzenbronn, Schnepfendorf, Vorbach.

Die N-ERGIE Netz GmbH informiert die betroffenen Anwohner per Postwurfsendung oder Plakat über die jeweiligen Abschaltzeiten.

Für Rückfragen steht der Netzservice Rothenburg unter der Telefonnummer 0911 802-16758 gerne zur Verfügung.

Die N-ERGIE Netz GmbH wird bei ganztägigen Abschaltungen ein Notstromaggregat für die Stromversorgung einsetzen. Während der kurzen Abschaltzeiten, in denen die N-ERGIE Netz GmbH die Versorgung auf Notstromaggregate umstellt, steht keine elektrische Energie zur Verfügung. Um Schäden zu vermeiden, empfiehlt die Netzgesellschaft, elektrische Geräte komplett vom Stromnetz zu trennen.

Zudem werden Stromeinspeiser gebeten, während der Abschaltzeiten bzw. Notstromversorgung ihre Anlagen vom Netz zu nehmen, damit keine Schäden im Netz und an ihren Anlagen entstehen können.

Die N-ERGIE Netz GmbH bittet um Verständnis für diese unumgängliche Maßnahme.

Eine große Gesellschaft für alle Netzthemen

Seit 1. Januar 2020 ist die N-ERGIE Netz GmbH für alle Themen rund um die Strom- und Erdgasnetze in Nürnberg und der Region und zudem in Nürnberg noch für die Fernwärme- und Trinkwassernetze verantwortlich. Die N-ERGIE Netz GmbH bündelt das gesamte Netzgeschäft, das bisher von dem Netzbetreiber Main-Donau Netzgesellschaft und dem Netzdienstleister N-ERGIE Service GmbH geführt wurde, in einer gemeinsamen Gesellschaft.

Für die Kunden und Partner beider Vorgänger-Gesellschaften ändert sich durch die Zusammenführung und Umbenennung nichts. Die 24-Stunden-Bereitschaft, der Online-Service und alle Telefonnummern, darunter auch die Störungsnummern, bleiben bestehen.

Die N-ERGIE Aktiengesellschaft hat sich entschieden, das gesamte Netzgeschäft, das bisher von ihren beiden Tochterunternehmen – dem Netzbetreiber Main-Donau Netzgesellschaft und dem Netzdienstleister N-ERGIE Service GmbH – geführt wurde, in einer gemeinsamen Gesellschaft zu bündeln. Entstanden ist die N-ERGIE Netz GmbH, die seit 1. Januar 2020 für alle Themen rund um die Strom- und Erdgasnetze in Nürnberg und der Region und in Nürnberg auch für die Fernwärme- und Trinkwassernetze verantwortlich ist.

Für die Kunden und Partner beider Vorgänger-Gesellschaften ändert sich durch die Zusammenführung und Umbenennung nichts. Die 24-Stunden-Bereitschaft, der Online-Service und alle Telefonnummern, darunter auch die Störungsnummern, bleiben bestehen.

Mit der N-ERGIE Netz GmbH ist ein Unternehmen mit knapp 1.000 Beschäftigten entstanden, dessen Aufgabe es ist, ihren Kunden und Partnern ein sicheres Versorgungsnetz zur Verfügung zu stellen.

Die Netzgesellschaft bietet das gesamte Produktspektrum aus einer Hand: Die Planung, den Bau, die Überwachung und die Steuerung der Strom-, Erdgas-, Fernwärme- und Trinkwasserinfrastruktur sowie den Betrieb, die Inspektion und die Wartung aller Anlagen, Rohre und Leitungen.

Durch die Zusammenführung der gesamten Netzkompetenz in ein Unternehmen sollen Synergien und eine noch engere Zusammenarbeit ermöglicht werden.

Weitere Informationen finden Interessierte unter www.n-ergie-netz.de. Bei Fragen steht die Netzhotline unter 0800 271-5000 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz) zur Verfügung.

Netzgebiet der N-ERGIE Netz GmbH

Die Netzregion der N-ERGIE Netz GmbH erstreckt sich mit einer Fläche von 8.400 Quadratkilometern über große Teile Mittelfrankens, über Teile von Unterfranken, Oberbayern, Schwaben und Oberpfalz sowie über Randbereiche von Baden-Württemberg. Das Stromnetz hat eine Gesamtlänge von rund 27.000 Kilometern, das Fernwärmenetz ca. 320 Kilometer. Das Erdgasversorgungsnetz umfasst 4.300 Kilometer und das Trinkwassernetz 2.370 Kilometer.

Unveränderte Störungsnummern

Bei Störungen im Netz steht die 24h-Störungsannahme der N-ERGIE Netz GmbH zur Verfügung:

Strom: 0800 234-2500

Gas/Wasser: 0800 234-3600

Fernwärme: 0800 234-4500

Aktuelle PV-Einspeiseleistung

Aktuelle Wind-Einspeiseleistung