Auskunft über mögliche Netzanschlusspunkte (Netzanschlussmonitor)

Sie möchten sich unverbindlich ein erstes Bild machen, ob Ihre geplante Erzeugungsanlage an unser Mittelspannungsnetz angebunden werden kann und ggf. verschiedene Standorte und Leistungen ausprobieren?

Unsere Anwendung liefert den nächstmöglichen Anschlusspunkt in unserem Mittelspannungsnetz, der Ihre geplante Leistung mit hoher Wahrscheinlich-keit aufnehmen kann.

Was sind die Einschränkungen?

  • Unser vorgelagertes Hochspannungsnetz wird erst bei der verbindlichen Netzprüfung berücksichtigt, so dass sich ggf. ein anderer Netzanschlusspunkt ergeben kann.
  • Aktuell ist die Auskunft im Leistungsbereich von 300 kW bis 15 MW möglich und auf unser Mittelspannungsnetz beschränkt. Die Umsetzung in der Niederspannung ist in der Entwicklung.
  • Für Anlagen im Stadtgebiet Nürnberg stellen Sie bitte eine verbindliche Anfrage wie unten beschrieben.

So geht's:

  • Wählen Sie unten auf der Karte mit der Maus eine Position oder geben Sie eine Adresse ein.
  • Geben Sie im Feld Anschlusstyp ein, ob es sich um einen Neuanschluss oder eine Anlagenerweiterung handelt. Bei einer Erweiterung beachten Sie bitte folgendenTipp .
  • Bestimmen sie den Anlagentyp und die geplante Einspeiseleistung.
  • Sie haben eine erste Einschätzung für einen möglichen Anschlusspunkt erhalten? Speichern Sie die unverbindliche Auskunft, damit Sie diese später ggf. einer verbindlichen Anfrage anhängen können.

Sie wollen es verbindlich wissen?

Stellen Sie bitte eine verbindliche Anschlussanfrage an uns. Wir benötigen Ihre gespeicherte Datei der unverbindlichen Auskunft und weitere Informationen. Wie das geht und welche Daten noch wichtig sind, erfahren Sie hier - zurück zur Seite: Erzeugungsanlagen/Anschlussanfrage.

Die Anwendung ist optimiert für Desktop-Geräte mit den neuesten Browsern von Edge und Google Chrome.